Menu

X Omdat je bent ingelogd zie je op deze pagina de berichten uit al je groepen. Alleen jij ziet deze informatie.

Uitgelicht:

Ideenwerkstatt "Historischer Ortskern"

Iris Haarland (Ideenwerkstatt "Historischer Ortskern" )
22 augustus 2017

Wiederaufbau I

Weil die Bewohner des Dorfes Kranenburg nach dem Krieg schnell in ihre zertrümmerten Häuser zurückkehren mussten, wurden die Häuser des historischen Ortskerns sachgerecht wieder aufgebaut. Leider ging dabei oft auch das bemerkenswert schöne Gesicht des Dorfes verloren.

Bürgerbeteiligung in Kranenburg: Wiederaufbau II 

Das Dorf Kranenburg ist nun sprichwörtlich beim "Wiederaufbau II", denn langfristige Bindung an einen Wohnort geschieht heute nicht mehr an erster Stelle durch Zweckmäßigkeit. Die Wohnqualität, ein gutes, sicheres und vertrauenswertes Wohnumfeld, die äußere Anmutung - modern wie historisch!, eine gute Anbindung und Infrastruktur bestimmen heute, ob Menschen an einem Ort ihrer Wahl wohnen möchten. 

Diese "Kranenburg-Komposition" hat sich die Initiativgruppe "Historischer Ortskern Kranenburg" auf die Fahne geschrieben. Stück für Stück will sie u.a. das einzigartige, historische Antlitz des Dorfes "zurückerobern" und ev. auch mit neuen, architektonisch gelungenen Maßnahmen kombinieren. Das Dorf soll auf jeden Fall schöner werden!

Die Arbeit, die vor der Initiativgruppe steht, ist nur zu stemmen, wenn möglichst viele Kranenburger aktiv sind und ihre Ideen einbringen. Also: Hände aus den Taschen und Mitmachen: Hier geht´s zur "Ideenwerkstatt Historischer Ortskern Kranenburg" >>>

Reacties

Bekijk al het nieuws uit je buurt »